Was ist Push-to-talk (PTT)?

Juni 14, 2019 categories: Phones

Was ist Push-to-talk (PTT)?

In vielen Branchen ist der Erfolg eines Unternehmens davon abhängig, ob die Mitarbeiter in der Lage sind, effektiv und schnell zwischen verschiedenen Standorten und einer Vielzahl von verschiedenen Personen zu kommunizieren. Beispiele dafür sind Lagerhaltung, der Sicherheitsbereich, Transport & Logistik.
Die traditionelle Kommunikationsmethode für diese Umgebungen ist das Push-to-talk-Funkgerät, auch bekannt als „Walkie-Talkie“. Der Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Handy oder Festnetztelefon ist die direkte, sofortige und für die Nutzer kostenlose Kommunikation über Funkfrequenzen. Es gibt jedoch auch Nachteile dieser alten Technologie, wie begrenzte Reichweite, Anzahl der Funkgeräte, Sicherheit des Netzwerks und die Notwendigkeit, noch ein zusätzliches Gerät tragen zu müssen.

Die PTT-Technologie von RugGear nutzt Mobil- und Wi-Fi-Netzwerke für eine schnelle, klare Kommunikation in Echtzeit. Diese Technologie auf einem Mobilgerät wird als Push to Talk over Cellular (PoC) bezeichnet.

PoC startete über GPRS oder das 2G-Netzwerk und wurde ursprünglich für den Einsatz in schlanken Datennetzen entwickelt. Durch die verstärkten weltweiten Investitionen in digitale Infrastrukturen, die zu 3G und 4G führten, konnte PoC jedoch wirtschaftlich rentabel werden, insbesondere da die Mehrzahl der Nutzer bereits über kompatible Geräte (z.B. Android) verfügt. Die in den meisten Ländern vorhandene hoch entwickelte Mobilfunk-Infrastruktur hat PoC zu einer sehr effizienten und kostengünstigen Kommunikationsmethode gemacht, die das traditionelle PTT-Funkgerät überflüssig macht. Die Wahl der Verbindungsmethode bedeutet, dass bei schlechtem Mobilfunksignal die Telefone vollständig über Wi-Fi verbunden bleiben können und die Kommunikation nicht unterbrochen wird.

Da die PoC-Technologie Mobil-/Wi-Fi-Netze nutzt, ist die Reichweite unbegrenzt, und falls der Empfänger der Nachricht nicht verfügbar ist, können die Nachrichten auch einfach zu einem späteren Zeitpunkt abgerufen werden.

Darüber hinaus ermöglicht ein RugGear PTT-fähiges Gerät die Ausführung mehrerer Funktionen mit nur einem Gerät, was Kosten und Verwaltungsaufwand reduziert und die Mobilität der Mitarbeiter steigert.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, die unsere intelligente PTT-Software mit einem herkömmlichen Walkie-Talkie vergleicht.

builders-building-construction-159306 (1)
Herkömmliches Walkie-TalkieIntelligentes PTT
EntferungBegrenzte Reichweite – in der Regel nur maximal einige KilometerUnbegrenzte Reichweite
FunktionenAlleinige Push-to-talk-Funktion (auf Knopfdruck kann man mit allen sprechen)Vielfältige Funktionen – z.B. können Sie auf Knopfdruck nur mit einer Person oder auch mit mehreren sprechen, des weiteren können Sie auch nur eine Nachricht hinterlassen
LautsprecherNur einer alleineMehrere gleichzeitig
Drittanbieter-AnwendungenN/ADrittanbieter-Anwendungen können genutzt werden
Multimedianur Audiounterstützt Videos/Text
Weitere FunktionenN/Adiverse, u. a.. Mobiltelefon, verschiedene Apps, GPS-Tracking, etc.

Was bietet RugGear im Push-to-talk (PTT)-Bereich?

Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat sich RugGear der Sicherstellung einer nahtlosen kritischen Kommunikation für Unternehmen mit mobilen Mitarbeitern verschrieben.

RugGear-Geräte sind bekannt dafür, dass sie sowohl extrem langlebig und widerstandsfähig als auch sehr funktionell und benutzerfreundlich sind. Ein Beispiel für die vielen Kompetenzen von RugGear < siehe Link zu Capabilities> ist der Mehrwert von Push-to-Talk (PTT) Funktionen.

RugGear bietet PTT-Lösungen für Unternehmen in Branchen, in denen robuste und zuverlässige Geräte für den reibungslosen Arbeitsablauf benötigt werden.

RG725-front-dust-small

Unsere robusten Geräte mit PTT-Technologie schaffen eine erheblichen Mehrwert für Unternehmen: Sie erfüllen und optimieren die Kommunikationsanforderungen.