Was ist ein privates LTE?

Um eine die Kommunikation am Arbeitsplatz so effektiv wie möglich zu gestalten, setzen die meisten Unternehmen auf drahtlose und öffentliche Mobilfunknetze. In einigen Fällen sind WiFi- und öffentliche LTE (Long Term Evolution) -Netze wie 4G allerdings nicht geeignet, beispielsweise in Gebieten, in denen das benötigte Netzwerksignal nicht vorhanden ist, zeitweise aussetzt oder eine schlechte Reichweite hat.

Unternehmen können so mit speziellen Mobilgeräten ihr eigenes LTE-Netzwerk für einen ausgewählten Bereich aufsetzen. Ein privates LTE kann die Folgen von hohem Traffic reduzieren, den Datenfluss und die Sicherheit verbessern. Auch die Gesamtkosten für Mitarbeiterkommunikation reduziert werden.

business communication network

Vorteile eines privaten LTEs

Ein privates LTE ist an die professionellen Anforderungen von Unternehmen angepasst – die gängigen öffentlichen Mobilfunketze sind dafür in der Regel nicht ausgelegt.

Ein privates LTE ist ein kostengünstiges, unabhängiges, schnelles und stabiles Netzwerk für Unternehmen, mit dem die Mobilität der Mitarbeiter erhöht werden kann.

LTE 450 (Band 31)

LTE 450, auch bekannt als Band 31, ist ein Netzwerk im 450 MHz-Frequenzbereich – ein typisches öffentliches Netzwerk nutzt beispielsweise die Frequenz 1500 MHz. Das Band 31 ein weitreichendes Band, das es ermöglicht, mit relativ wenigen Basisstationen große, verteilte Bereiche abzudecken. Da die üblichen Consumer-Endgeräte dieses Band nicht unterstützen, ist es nicht von einer Signalüberlastung gefährdet.

Aus diesen Gründen ist das LTE-Band 31 für eine Reihe von Betreibern in Westeuropa und den USA das bevorzugte Band. Statistiken der Mobility Development Group (ehemals CDMA Development Group) zeigen, dass es von 115 Betreibern in 60 Ländern weltweit genutzt wird.

Anwendungsfälle

Ein privates LTE, wie das LTE 450MHz, auch bekannt als LTE Band 31, bietet Unternehmen auch Mobilität in Bereichen, die derzeit nicht an Mainstream-Netzwerke angebunden sind, wie beispielsweise Arbeitsplätze in sehr ländlichen oder bergigen Gebieten, im Untergrund oder im Offshore-Bereich.
In diesen Branchen ist ein privates LTE besonders vorteilhaft:

  • Öl- und Gasindustrie
  • Seehäfen
  • Bergbau
  • Forst-/Landwirtschaft
  • Energiebetriebe/Kraftwerke
  • Regierungsbehörden – Remote-Sicherheitsstandorte
Application scenario for RG760 use

Das LTE 450 unterstützt eine Vielzahl von Geräten wie z. B. Mobiltelefone und Laptops – falls diese für den Einsatz im Band 31 ausgelegt sind.

Es gibt eine Reihe von Mobilgeräten, die speziell für den Unternehmenseinsatz im LTE 450-Netzwerk entwickelt wurden. Darunter ist beispielsweise das RG760 von RugGear, das als erstes Gerät PTT (über Netzwerk) Band 31 unterstützt.

Die verbesserte Sicherheitskommunikation durch Aufbau eines privaten LTEs wurde sehr erfolgreich beim Einsatz von mehr als 100 RG760-Geräten während der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 aufgezeigt.

Environment application for RG760